Mittwoch, 14. Dezember 2016

Türchen 14

Es gibt etwas Neues für alle Kaffeegenießer und Koffeinjunkies:
Die Rede ist von vier neuen Fähigkeitsscheiben für Viva Java. Das ist kein altes Coldplay-Album sondern ein Spiel von Pegasus, bei dem sich alles um die Kaffeebohne dreht. Wenn ich mich richtig erinnere war Viva Java auch eines der Projekte, das Benjamin Schönheiter (oder Ben2) betreut hat, nachdem er Spielama zugunsten eines Spieleredakteur-Jobs verlassen hat - hach, die guten alten Zeiten...
Normalerweise würde ich hier ja einen kurzen Überblick geben, was die neuen Tokens so können, aber da ich das Spiel nur vom Sehen kenne, kann ich mit den Erklärungen nicht so wirklich viel anfangen. Und ich möchte auch nur ungern versuchen, etwas zu beschreiben, was ich nicht verstehe. Dann also heute nur mit Bild, vielleicht kann ich ja diese Lücke eines Tages mal füllen.

Damit tschüss, macht's gut und bis morgen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen